Titelbild Veranstaltungen

Offenes Palais - Musik und Kunst im Großen Garten

Im Sommer 2000 kursierten unter der Hand Nachrichten über eine künftige museale Nutzung des Palais im Großen Garten.

Daraufhin konzipierte Thomas Friedlaender (www.thomas-friedlaender.de) zusammen mit dem Kunsthistoriker Marius Winzeler eine spartenübergreifende Veranstaltungsreihe im, zum und vor allem für das Palais:
Zunächst an vier Dienstagen des September 2000.

Auf Grund der enormen Publikumsresonanz wurde »Offenes Palais« ab Oktober 2000 unter der Verantwortung der damaligen Staatlichen Schlösser und Gärten Dresden (ab 2002 vom Förderverein in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung Dresden) einmal monatlich weitergeführt.

Seit 2003 ist der Förderverein Palais Großer Garten e.V. der Veranstalter - weiterhin mit Unterstützung durch »Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gemeinnützige GmbH«.

»Offenes Palais« ist zu einer Erfolgsgeschichte geworden und hat sich in der Kunststadt Dresden durch sein unverwechselbares Profil fest etabliert (www.offenes-palais.de).

Konzept und Organisation: Thomas Friedlaender und Dr. Marius Winzeler

Die Veranstaltungsreihe findet im südlichen Langsaal des Palais (Weißer Saal) statt.
Der Konzertsaal ist in der kalten Jahreszeit geheizt.
Eingang: Südwest-Eckraum, Stadtseite

Vorbestellung:
Buchhandlung LeseZeichen, Prießnitzstr. 56, 01099 Dresden
Telefon: 0351 – 803 39 14
e-mail: info@buchlesen.de

Konzertbeginn: 14.30 und 19.30 Uhr
Kartenpreise:
(Tageskasse): 14.50 EUR
ermäßigt 12.50 EUR
Studenten, Schüler, Arbeitslose: 5.00 EUR

Offenes Palais

Konzerttermine 2018 (immer dienstags):

11. Dezember 2018

Vorschau für die ersten Konzerte 2019 (immer dienstags):

8. Januar 2019
12. Februar 2019
12. März 2019
16. April 2019

Das jeweilige Programm finden Sie unter www.offenes-palais.de.

Weitere Informationen siehe auch: www.grosser-garten-dresden.de.